Dienstleistungen

In: Other Topics

Submitted By Kornelrgermany
Words 358
Pages 2
Dienstleistungen des täglichen Bedarfs

• Banken / Versicherungen - Bargeldversorgung - Finanzberatung - Personenbezogene Versicherungen - Sachbezogene Versicherungen • Bildung / Erziehung / Betreuung - Schulangebot o Grundschule o Gymnasium o Hauptschule o Realschule - Kindergarten - Freizeitgestaltung Jugendliche - Bibliotheken - Nachhilfe / Hausaufgabenbetreuung - Kindertagesstätten - Hochschulen • Allg. Reparaturen / Reinigung - Reinigung - Schuster - Schneiderei - Reparaturservice für Haushalte (Handwerkerservice) - Autoreparatur - Schlüsseldienst - Wartungsarbeiten für Haushaltsgeräte: Kaffeeautomaten – u. Espressomaschinen, Mikrowellen, Toaster, Mixer – Reparaturservice - Uhr-Reparaturservice - PC – Reparaturservice - Handy – Reparaturservice • Friseur • Apotheke / Basis Gesundheitsservice - Optiker - Medikamentenversorgung - Beratung bzgl. Medikamenten (Apotheke) - Allgemeinmediziner - Krankenwagendienst - Notdienst - spezialisierte Ärzte • Altenpflegedienst / Unterstützungsleistungen - „Essen auf Rädern“ - Altenheime - Hausbetreuung (verschiedene Stufen) - Sterbebegleitung - Betreutes Wohnen - Hausnotruf (Pflegedienst mit Rufbereitschaft) Versorgung mit „Basisangebot“ an Ware - Drogeriemärkte - Lebensmittelgeschäfte - Getränkemärkte - Bäckereien - Imbisstuben - Cafés - Restaurants • Mobilitätsunterstützung / Logistische Leistungen - Anzahl der Buslinien - Busbahnhof - Taxiangebote/Sammeltaxen - Bahnhof - Anzahl der Zugverbindungen - Fußwege - Straßenverhältnisse/Straßenverbindungen (indirekte/direkte Wege) - Fahrservice • Verwaltung 1.…...

Similar Documents

Presentation

...JavaScript ist eine eingetragene Marke der Sun Microsystems, Inc., verwendet unter der Lizenz der von Netscape entwickelten und implementierten Technologie. MaxDB ist eine Marke von MySQL AB, Schweden. SAP, R/3, mySAP, mySAP.com, xApps, xApp, SAP NetWeaver und weitere im Text erwähnte SAP-Produkte und Dienstleistungen sowie die entsprechenden Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP AG in Deutschland und anderen Ländern weltweit. Alle anderen Namen von Produkten und Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Firmen. Die Angaben im Text sind unverbindlich und dienen lediglich zu Informationszwecken. Produkte können länderspezifische Unterschiede aufweisen. In dieser Publikation enthaltene Informationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die vorliegenden Angaben werden von SAP AG und ihren Konzernunternehmen („SAP-Konzern“) bereitgestellt und dienen ausschließlich Informationszwecken. Der SAP-Konzern übernimmt keinerlei Haftung oder Garantie für Fehler oder Unvollständigkeiten in dieser Publikation. Der SAP-Konzern steht lediglich für Produkte und Dienstleistungen nach der Maßgabe ein, die in der Vereinbarung über die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen ausdrücklich geregelt ist. Aus den in dieser Publikation enthaltenen Informationen ergibt sich keine weiterführende Haftung. © SAP AG 2002, The HR Balanced Scorecard, Dr. Martina Schuh, Page 29 ...

Words: 2276 - Pages: 10

Der Einfluss Der Unternehmensstruktur Auf Den Innovations- Und Unternehmenserfolg

...erzeugten oder ge- 8 9 Kanter, R.: The change masters, 1983, S. 20 West, M., Farr, J.: Innovation and creativity at work, 1990, S. 9 Van de Ven, A.: Central Problems in the Management of Innovation, 1986, S. 592 10 Theoretische Grundlagen 5 kauften Gerätes, Systems, Methode, Programms, Prozesses, Produkts oder Services, das neu für die adaptierende Organisation ist.)11 Darüber hinaus bestehen nach Dampanour zwei weitere Arten, um Innovation zu unterscheiden. Zusätzlich zur Unterscheidung von technischen und administrativen Innovationen ist eine Unterscheidung nach Produkt- oder Prozessinnovationen bzw. radikalen und schrittweisen Innovationen möglich. Bei Produktinnovationen handelt es sich um die Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen, die die Bedürfnisse des Markts bzw. der Kunden befriedigen sollen.12 Prozessinnovationen sind neueingeführte Elemente, die die Produktion oder Dienstleistungsbereitstellung eines Unternehmens verbessern sollen.13 Bei der Unterscheidung zwischen radikalen und inkrementellen Innovationen ist der Grad der Neuheit der Innovation von Bedeutung.14 Dieser wird im nächsten Unterpunkt näher erläutert. Basierend auf Knight lassen sich zudem vier bzw. fünf Kategorien von Innovationen unterscheiden, die wiederum auf eine erste volkswirtschaftliche Gliederung von Innovationen von Schumpeter zurückzuführen sind.15 Die Kategorien lassen sich wie folgt unterteilen:16, 17 (1) Produkt- oder Dienstleistungsinnovation: Einführung und Verkauf eines......

Words: 25287 - Pages: 102

Bwl

... |BWL1.doc | Volkswirtschaftslehre befasst sich mit 3 Grundfragen: (die gesamte Wirtschaft des Landes steht im Zentrum) 1. Welche Güter/Dienstleistungen sollen mit den beschränkten Ressourcen hergestellt werden? 2. Wie sollen die Ressourcen (Wissen, Kapital und Natur) eingesetzt werden? 3. Für wen sollen solche Güter/Dienstleistungen hergestellt werden? Betriebswirtschaftslehre (ein Einzelnes Unternehmen steht im Zentrum) ▪ BWL untersucht das Zustandekommen von unternehmerischen Entscheidungen über die Zielsetzung der Unternehmungen und Entscheidungen in den verschiedenen Funktionsbereichen (Marketing, Personal, Produktion) o Allgemeine BWL ▪ Technik (Methoden: RW, Versicherungen) ▪ Theorie ▪ Politik (Wie kann man das Unternehmen am besten rentabel machen?) o Spezielle BWL ▪ Funktionelle Betriebswirtschaftslehre (Welche Aufgaben haben die Unternehmen) ▪ Institutionelle Betriebswirtschaftslehre (Aussagen über die Branche) 2. Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln Wirtschaft ▪ Alle Institutionen und Prozesse, die der Befriedigung menschlicher Bedürfnisse nach knappen Gütern dienen. ▪ Herstellung und Verteilung von Gütern und Dienstleistungen ▪ Erkenntnisgegenstände: Gewinnmaximierung, Güterknappheit, Betriebswirtschaft, Kombination der Produktionsfaktoren Bedürfnisse ( nicht konkretisierter......

Words: 10054 - Pages: 41

Tourismus Und Destinationsmarketing (German)

...zu Onlinediensten stellt einen Teil der Branche vor neue Aufgaben. * Was bedeutet das? Grob umrissen heißt es, das Tourismusmanagement alle Aufgaben für Unternehmen zusammenfasst, die eine Leistung im Bereich Tourismus anbieten. Dazu gehören sowohl die klassischen Firmen wie zum Beispiel Reiseveranstalter und Hotels, als auch spezielle Tourismusorganisationen (beispielsweise zur Vermarktung einer Region) und Dienstleister wie Fluggesellschaften und -häfen, Tourismusverbände, Unternehmensberatungen und viele mehr. * Tourismus (also in Einklang mit der Natur) oder die zunehmende Digitalisierung und die damit einhergehende Buchung von touristischen Angeboten im Internet. Als Tourismusunternehmen, das in der Vergangenheit seine Dienstleistungen über klassische Reisebüros vertrieben hat, bedeutete „Tourismusmanagement“ in den vergangenen Jahren, sich rechtzeitig fit für den Verkauf der Angebote über das World Wide Web zu machen und somit die Strategie zu verändern * Ein andere Beispiel: Für Wintersportregionen bedeutet Tourismusmanagement, die Gegend auch für Urlauber im Sommer attraktiv zu machen, um so neue Touristen anzulocken und auch in den Monaten ohne Schnee Geld zu verdienen. Hierzu können beispielsweise spezielle Events angeboten oder neue Wanderrouten eröffnet werden. * Der Erfolg Ihres Produkts lebt von der Professionalität Ihres Marketings. Machen Sie Ihre Zielgruppe nachhaltig auf Ihr touristisches Angebot aufmerksam und sorgen Sie so langfristig für......

Words: 969 - Pages: 4

Legal Aspects of Internet

...Verwendung eines Automaten als Gesprächspartner eines Verbrauchers bedarf dessen vorheriger - jederzeit widerruflicher - Zustimmung. Andere Regelungen über die Zulässigkeit der Verwendung von Fernkommunikationsmitteln bleiben unberührt. (4) Die Abs. 1 und 2 sind nicht anzuwenden auf Verträge 1. über die Lieferung von Lebensmitteln, Getränken oder sonstigen Haushaltsgegenständen des täglichen Bedarfs, die am Wohnsitz, am Aufenthaltsort oder am Arbeitsplatz des Verbrauchers von Unternehmern im Rahmen häufiger und regelmäßiger Fahrten geliefert werden (Hauslieferungen), sowie 2. über Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung, wenn sich der Unternehmer bei Vertragsabschluß verpflichtet, die Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen (Freizeit-Dienstleistungen). § 107 TKG – Unerbetene Nachrichten (1) Anrufe - einschließlich das Senden von Fernkopien - zu Werbezwecken ohne vorherige Einwilligung des Teilnehmers sind unzulässig. Der Einwilligung des Teilnehmers steht die Einwilligung einer Person, die vom Teilnehmer zur Benützung seines Anschlusses ermächtigt wurde, gleich. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden; der Widerruf der Einwilligung hat auf ein Vertragsverhältnis mit dem Adressaten der Einwilligung keinen Einfluss. (1a) Bei Telefonanrufen zu Werbezwecken darf die Rufnummernanzeige durch den......

Words: 4823 - Pages: 20

Otto Group

...den Händlern weltweit/ PricewaterhouseCoopers (2000) Multi-Channel Strategie (E-Business, Einzelhandel, Katalog) Versand/ Kataloghandel ist das Kerngeschäft In 19 Ländern vertreten und besitzt 123 Sub-Unternehmen Agiert hauptsächlich in Europa, Asien und Nordamerika Zielgruppe: Familien mit Kindern und Frauen zwischen 25 und 45 Jahre Die Produktpalette umfasst Textilien, Möbel und Gebrauchsgüter, sowie Logistik-, Finanz- und Touristik-Dienstleistungen CSR als Unternehmensphilosophie Die Otto Group steht auf drei Säulen, dem Multi-Channel Einzelhandel, den Finanzdienstleistungen und dem Service Die Otto Group zeichnet sich durch Multi-Channel Vertrieb, Fokus auf Serviceleistungen sowie Früherkennung von Innovationen aus  Umsatzstruktur    Umsatz: 14,4 Mrd. € / Nettogewinn: 286 Mio. € 49,3 % in Deutschland 91,7% in Europa Segmente: Multi-Channel-Einzelhandel, Finanzdienstleistungen, Service  Leistungsprogramm:     Produktsortiment: Textil, Möbel, Gebrauchsgüter sowie Logistik-, Finanz- und Touristik-Dienstleistungen Mittlere Preisstruktur Serviceorientierung (After Sales, 24h Kundenservice) 66% des Umsatzes im Geschäftsjahr 2004/05 durch Multi-Channel Einzelhandel  Vertriebsstrukturen:    Eigenes Logistikunternehmen für Versand (Hermes Paket Dienst) Modernes webgetriebenes Handelsunternehmen (E-Commerce-Händler) Fokus auf Umwelt und soziale Verantwortung (90% der Textilien sind umweltbewusst......

Words: 1405 - Pages: 6

Analyse Des Marktes Von Tierschutzvereine/-Heime: Eine Qualitative Studie Der Beschreibung Von Tierdienstleistungen Und Identifikation Von Kundentypen

...Dienstleistungsangebot von Tierschutzvereinen/-heimen. Ebenso sind dem Dienstleister die Kundengruppen im Zielmarkt unbekannt. Jedoch ist es aus vielerlei Hinsicht essentiell und lukrativ für ein Tierheim seine Kundentypen und ihre Bedürfnisse besser zu verstehen. Die Anzahl von Heimtieren steigt stetig an und belief sich bereits 2010 auf 15 Millionen Haustiere (statista, 2013). Die ansteigenden Verkaufszahlen von Tierdienstleistungen in Länder wie Asien oder den USA bestätigen, dass Tierdienstleistungen ein Geschäftspotential bergen (Chen et al., 2012). Die Tatsache, dass 2012 fast 50 % der Tierheime kurz vor der Insolvenz standen (Deutscher Tierschutzbund, 2010), unterstützt die Dringlichkeit, neben der Tiervermittlung weitere konsekutive Dienstleistungen anzubieten, um so neue Mitglieder, Spender sowie potentielle Tierbesitzer zu gewinnen. Bei der Betrachtung der Kundentypen wird sich einer Beziehungstriade von Tierdienstleistungen bedient. Sie spiegelt die Beziehung zwischen Dienstleister- Halter, DienstleisterTier und Mensch-Tier wieder. Durch diese können die Beziehungsmerkmale der jeweiligen Kundentypen und ihr Konsumverhalten genauer erkannt werden. Bisher sind in jeder Beziehungsebene der Triade unzureichende Forschungsergebnisse vorhanden. Die DienstleisterTier-Beziehung bietet lediglich Fachliteratur über die artgerechte Haltung und Pflege von Tieren, jedoch sind keine Informationen über die emotionale Bindung vorhanden (Busch, 2010). Gleichermaßen ist die......

Words: 17456 - Pages: 70

Agrana

...Case 6: AGRANA: From a Local Supplier to a Global Player 1. From an institution-based view, what opportunities and challenges have been brought by the integration of EU markets in both Western Europe and CEE? Durch die Gründung der EU können Güter, Dienstleistungen, Kapital, und Personen frei verkehren. Dies schafft viele neue Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen vor allem in West Europa und in den CEE-Staaten, da sehr unterschiedliche Länder und Nationaliäten mit unterschiedlichen Kulturen, Normen und Moralvorstellungen in einer Vereinigung, der EU, zusammenkommen. Möglichkeiten, die sich für westeuropäische Unternehmen ergeben, sind die Anstellung billiger Arbeitskräfte, aber auch die Chance, in CEE-Unternehmen zu investieren, sodass westeuropäische Unternehmen schnell wachsen können. Diese Möglichkeit der direkten Investition hat auch AGRANA ergriffen, um Economies of Scale erzielen zu können, um mit Wettbewerbern, deren Heimatmarkt und somit auch EoS größer ist (im Gegensatz zum österreichischen Markt von AGRANA), konkurrieren zu können. Der Vorteil billiger Arbeitskräfte bringt jedoch auch den Nachteil mit sich, dass die Arbeitslosenquote im Heimatland steigt. Weitere Herausforderung ist auch, dass nicht nur westeuropäische Unternehmen in CEE-Staaten investieren können, sonderen auch CEE-Unternehmen in westeuropäische Staaten, sodass die Gefahr von Dumping-Preisen entstehen kann. Kulturelle Unterschiede erschweren die Geschäftstätigkeit zudem noch für viele......

Words: 478 - Pages: 2

Rassismus Report 2010: Zara Beobachtet Zunehmend Rassistische Angriffe Auf Frauen Mit Kopftuch, Kinder Aus Bikulturellen Beziehungen Sowie Zügellose Verbreitung Von Hass Im Netz

...Äußerungen ausgesetzt wurden. Völlig außer Kontrolle geraten scheint auch Rassismus im Internet zu sein. Ein Blick auf unmoderierte Blogs und Postings in sozialen Netzwerke zeigt, wie maßlos und ungezügelt – auch sprachlich – im Netz verhetzt wird – die Botschaften sind nicht nur rassistisch, oft gehen sie mit Einschüchterungen und Drohungen einher. Diese Postings bleiben zu meist unkommentiert im Netz stehen, werden verlinkt und weitergeleitet und multiplizieren sich dadurch in bisher ungewohntem Ausmaß. Erschwerend hinzu kommt, dass sich diese Form des halbprivaten Meinungsaustauschs offenbar – abgesehen von wenigen Ausnahmen – jeglicher Kontrolle entzieht. Einen leichten Anstieg an Meldungen kann ZARA auch in den Bereichen Güter und Dienstleistungen, also Wohnen, Gastronomie und andere Serviceleistungen sowie im Bereich Beschäftigung und UnternehmerInnentum verzeichnen. Nach wie vor werden Jobs und Wohnungen mit dem Vermerk „Nur InländerInnen“ annonciert, Diskriminierungen aufgrund der ethnischen Herkunft sind an der Tagesordnung. Nach wie vor beschäftigen ZARA rassistische Vorfälle, an denen PolizistInnen beteiligt sind. Unverändert, berichten Opfer und ZeugInnen von rassistischen Diskriminierungen, wenden PolizistInnen die Methode des sogenannten ethnic profiling an, wenn sie Personen kontrollieren und manifestieren damit die weitverbreitete Meinung, dass Personen vermeintlich anderer Herkunft oder ethnischer Zugehörigkeit potentiell verdächtig und kriminell......

Words: 416 - Pages: 2

Gender Sales German

...Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung. Um sicher zustellen, dass die Rücklaufquote möglichst hoch sein würde, wurde die zur Beantwortung der Fragen benötigte Zeit auf 3-5 Minuten beschränkt. Außerdem wurde sichergestellt, dass die Fragen kein sensibles Thema ansprechen und die Glaubwürdigkeit der Antworten nicht in Frage gestellt werden würde. B2C Unternehmen wurden nicht befragt, da die Intensität der Beratung im B2B besser zum Tragen kommt und Verhandlungen hier wichtiger sind. Nachdem der Fragebogen von dem betreuenden Professor Dr. Schmäh freigegeben wurde, wurde er per E-Mail an geeignete Unternehmen verschickt. Hierbei wurde darauf geachtet, dass ausschließlich Unternehmen angeschrieben wurden, die beratungsintensive Dienstleistungen oder Produkte, wie z.B. Software oder Technologie, verkaufen. Es wurden Teilnehmer aus mehreren Ländern (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, USA) befragt. So ist es nicht auszuschließen, dass kulturell bedingte Verhaltensunterschiede im Umfrageergebnis widergespiegelt werden. Im Folgenden wird der Fragebogen mit Anmerkungen abgebildet, woraufhin im nächsten Abschnitt die Methodik der Auswertung dargelegt wird. 2.2.3 Stichprobe Es wurden 102 Antworten vom 26. März 2013 bis zum 26. April 2013 gesammelt. 65% der Befragten kamen aus Unternehme, die Produkte verkaufen; 35 Prozent aus Dienstleistungsunternehmen. Die Quote der Männer, die geantwortet haben, ist dominant und repräsentiert 59 Prozent (64/102). Die Quote......

Words: 5899 - Pages: 24

Business Plan Gdm

...dem Markt Aufträge zu generieren. Unsere Ziele sind Architekten, Generalunternehmer anzusprechen und unsere Dienstleistungen bieten zu können. Nebst dem werden Wir die Service-Abteilung Anbieten. Die Service Abteilung dient allerdings mehr für die Privatkunden, da in Raum Dagmersellen , Nebikon, und Reiden, keine Fensterfirma gibt, sehen wir ein starkes Potenzial in kürzeste Zeit sich ein guter Namen zu etablieren. 2. Unternehmung 2.1. Unternehmung Allgemein Die Firma TD Gips und Fassadenbau GmbH mit seinen Eckdaten: Gründung HR Eintrag seit 13.11.2005 Tätigkeitsbereich Fensterverkauf, Fenstermontage Allg. Schreinerarbeiten Sitz Büntenweg 13, 6218 Ettiswil Inhaber Dedaj Arben, Dedaj Aflred Geschäftsführer Dedaj Arben , kosovarischer Staatsbürger wohnhaft in Ettiswil Mitarbeiter 17 Vollzeitstellen, in der Hochsaison bis zu 25 Mitarbeiter Infrastruktur Büro in Ettiswil und Lager in Reiden 2.2. Branche Fenstermontage / Schreinerei . Der Einsatzbereich wird bei den Neubauten, Rennovationen und Umbauten sein. 2.2.1 Gebiet Ganze Schweiz 2.3. Schlüsselpersonen Arben und Alfred Dedaj 2.4. Zielgruppen Zu unseren Kunden gehören alle Leute, die ihr Wohngefühl oder ihr Arbeitsumfeld verschönern wollen. * Wohnungseigentümer * Architekten * Verwaltungen * Versicherungen * Generalunternehmer 2.4.1. Unsere Dienstleistungen * Persönliche Beratung * Neubau wie Sanierungen * Allg. technische Abklärungen *......

Words: 3676 - Pages: 15

Internationales Markenrecht in Der Praxis

...Darstellbarkeit bzw. Bestimmtheitsgrundsatz • Klar, eindeutig, in sich geschlossen, leicht zugänglich, verständlich, dauerhaft und objektiv • Beschreibend, übliche Zeichen • Irreführend Internationales Markenrecht in der Praxis Daniel Künkel, LL.M. Dipl.-Wjur. (FH) Schutzvoraussetzungen: • "Ein balsamisch-fruchtiger Duft mit einem leichten Anklang an Zimt" (EuGH C-273/00 - Sieckmann (-)) • "Duft einer reifen Erdbeere" (EuG T-305/04 - Duft einer reifen Erdbeere (-)) • "Besteht aus dem Duft von frisch gemähtem Gras, aufgetragen auf Produkte" (HABM 000 428 870 (+), erloschen 11.12.2006) Internationales Markenrecht in der Praxis Daniel Künkel, LL.M. Dipl.-Wjur. (FH) Schutzumfang: • Zeichen • Waren und/oder Dienstleistungen • Territorial Internationales Markenrecht in der Praxis Daniel Künkel, LL.M. Dipl.-Wjur. (FH) Erleichterungen für den Schutz in mehrere Staaten: • Gemeinschaftsmarke • Internationale Registrierung (MMA, PMMA) • ARIPO (African Regional Intellectual Property Organization) • OAPI (Organisation Africaine de la Propriété Intellectuelle) • PVÜ (Pariser Verbandsübereinkunft) • TRIPS (Trade-Related Aspects of Intellectual Property Rights) • TLT (Trademark Law Treaty) Internationales Markenrecht in der Praxis Daniel Künkel, LL.M. Dipl.-Wjur. (FH) Besonderheiten im Ausland: • Kanada – Keine Klassen • China - Subclasses • Russland - Letter of Consent • Südkorea – Keine identischen Marken • Polen –......

Words: 398 - Pages: 2

Digitalisierung

...Einleitung In vorliegendem Memo 3 möchte ich bestimmte Auswirkungen des "Digitalen Wandels" auf die Ko-ordination in Unternehmen beschreiben. Hierzu wähle ich das Thema des "Cloud Computing" (folg-lich Cloud genannt). Gemäss Salesforce (o.D.) ist die Tendenz dahingehend, dass bürobasierte Ar-beitsplätze durch mobile Arbeiten abgelöst werden. Dies bedingt Änderungen der Koordination in Unternehmen, welche ich anhand dreier Zusammenhänge näher betrachten werde. Zu 3: Fazit Cloud Computing gehört noch immer zur digitalen Transformation und ist eigentlich nicht mehr weg-zudenken. Dienstleistungen und Unternehmensorganisation werden vermehrt über die Cloud ange-boten damit Kunden und/oder Mitarbeitende ortsunabhängig miteinander kommunizieren können. Durch die hier beschriebenen Zusammenhänge wird ersichtlich, dass den Bedürfnissen der Digitali-sierung Folge zu leisten ist. Sowohl Mitarbeitende aber auch organisatorische Strukturen (Koordina-tion) müssen laufend den schnelllebigen Veränderungen im IT-Bereich angepasst werden. Die Un-ternehmungen sind jedoch nicht nur von den Trends wie der Cloud betroffen, sie sind ein Bestandteil davon. Dadurch, dass sie sich den Transformationen stellen und sich anpassen, gestalten sie einen wesentlichen Teil mit.   Quellenverzeichnis Baun, C. (2011). Untersuchung und Entwicklung von Cloud COmputing-Diensten als Grundlage zur Schaffung eines Marktplatzes. (Dissertation, Universität Hamburg). Abgerufen von......

Words: 413 - Pages: 2

Wirtschaft Digitalisiert

...der Wertschöpfung, dem Hauptprodukt/der Hauptdienstleistung und den Einnahmen zeigt sich klar, dass sich die Rolle des Internets in der deutschen Wirtschaft nicht direkt am e-Commerce Umsatz ablesen lässt. Andere Geschäftsmodelle hängen wesentlich stärker vom Internet ab. 2 14 WIRTSCHAFT DIGITALISIERT Das Internet beeinflusst einen großen Teil der/des… Anteil aller Unternehmen, die zustimmen in Prozent Kundengruppen Kundenansprache Kundenpflege Kooperation mit Partnerunternehmen Hauptprodukts / Hauptdienstleistung Einnahmen Wertschöpfung Kosten Beschaffung Quelle: IW-Zukunftspanel (2011) 25 37 44 44 17 12 22 55 29 15 WIRTSCHAFT DIGITALISIERT Kundengruppen Privatpersonen und Unternehmen kaufen Produkte und Dienstleistungen heutzutage oft im Internet ein oder informieren sich zumindest vor dem Kauf ausgiebig. Unternehmen müssen sich also damit auseinandersetzen, welche Rolle das Internet für die wichtigsten Kundengruppen in ihrem Informations- und Einkaufsverhalten spielt. Kunden sind das Herzstück eines jeden Geschäftsmodells, denn ohne Kunden würde kein Unternehmen existieren können. In diesem Geschäftsmodellbereich geht es darum, einzuschätzen inwieweit die relevanten Kundengruppen im Internet vertreten sind und dieses auch für ihre Geschäftstätigkeit nutzen. Ist ein Großteil der Kunden im Internet unterwegs und nutzt es auch für ihre Geschäftstätigkeit, so bedeutet dies für das Unternehmen, dass dieser Teil seines Geschäftsmodells......

Words: 11250 - Pages: 45

Fremdinvestitionen in Indien

...den bzw. durch größten diese eine Einfluss positiv zu auf heutige niedrige Investitionsentscheidungen beeinflussen. vergleichsweise Standardabweichung von unter 1,0, d. h. eine relative einheitliche Evaluierung, aber auch durch die Resultate der qualitativen Untersuchung. Alle der drei befragten Unternehmensvertreter betonen Indiens überragendes Marktwachstum und bestätigen die Bedeutung dieses Faktors für die Investitionsentscheidung. Ähnlich ist dies im Falle des attraktiven Marktvolumens, welches ebenfalls positiv im Rahmen der qualitativen Befragung erwähnt wird. Insbesondere im Hinblick auf Indiens wachsende und konsumfreudige Mittelschicht entsteht außerordentliche und nicht zu vernachlässigende Nachfrage nach Gütern und Dienstleistungen (The New York Times, 2003). Aber auch das niedrige Lohnniveau wird als positiver Faktor genannt Ergebnisse der Studie und Indiens Angebot an Fachkräften und ungelernten Arbeitskräften ist nicht zu verleugnen (HR Today, 2008). Hier klingt bereits die Verknüpfung zur aktuellen und thematisch verwandten Literatur an, die die Annahmen der drei Haupteinflussfaktoren unterstützt. Diverse literarische Quellen wie beispielsweise Germany Trade &Invest, 2010a, The Nielsen Company, 2008, oder die Deutsch-Indische Handelskammer, 2011 zählen die erläuterten Faktoren zu Indiens Stärken und bestätigen, dass Indiens Marktwachstum, sein Marktvolumen und das niedrige Lohnniveau zu den wichtigsten und einflussreichsten Determinanten einer......

Words: 4049 - Pages: 17

Drives, Storage & Blank Media | Read More ... | Ellen: The Ellen DeGeneres Show